Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/kiebeslummer

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
der abschied der beiden frauen.

hier erzähle ich euch der schluss von denn beiden frauen die mal wie fruende wahren ,sind wie feinde ,der letzte anruf versuch wahr gestern um 1600 uhr rum sie wahr nervös und aufgeregt zu gleich wie die andre reagiert auf den anruf von mir sie schrie sie nur an das kannst du lieber gleich lassen für die zukunft ,aber trotz alem reden die beiden miteinander am telefon sie streiten und schreien sich nur an und vorwürve kommen dem gleich ,jede will von der anderen was und die andere  schreit ich bin von dir nur genervt und du merkst es ja nicht das du störst und ich von dir nichts will,ich sagte das weiss ich .nur die beiden sprachen trotz alem so eine halbe std miteinader ,.sie schreien sich nur an und vorwürfe sind im raum und alles um eine kleine chnace zu bekommen um wenigstes mit ihr in kontakt zu bleiben schwiendet zu std  zu std ,und dann einigen sie sich und die andre fragt sie hast du noch was ich sagte ihr  nein ,und ich zu ihr hast du noch was zu sagen sie nein habe nichts mehr .und dann die andre ich wünsche dir ein schönes wochnde und ich so zu ihr ich dir auch ein schönes wochnde ,der abschied am telefon wahr wie ein altes ehpaar das nur eine ehe kriese hatte oder einen kleinen streit hatten ,nur der schmerz sie für immer gehen zu lassen und nie eine chance mehr zu haben sie zu sehen und mit ihr zu sprechen und mit ihr weg gehen ,keine chance es ist zu spät ,alles verloren ,alles habe ich kaputt gemacht mit meiner liebe und gewalt ihr gegenüber ,ich habe mich endschuldigt bei ihr aber meine chancen sind dahin ,um es je wieder gut gemacht ,ich muss sie vergessen nur der schmerz der bleibt ,und ich muss sie gehen lassen .und es muss viel zeit vergehen um das die beiden je wieder zu sammen kommen ,denn ich habe einen grössern stur kopf als sie je glaueben wierd ,und .das wahr der abschied der beiden frauen die sich mal sehr nah wahren .und nun sehr weit weg sind ,für immer .der letzte anruf von mir mein letzter versuch sie noch einmal umstimen zu können ,schlug mehr als vehl ,aus der traum von dem grossen glück der beiden ,von carola und karin .gehen nun getrennte wege ,.für immer .ok.meine lieben das die geschichte von mir .ok.liesst es und lernt .mann kann in der liebe nie gewinnen ,mann kann nur verlieren was mann nie besass .
14.2.16 18:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung